Aus der Abteilung Tischtennis

Im Nachholspiel gegen Rinsdorf II gelang den Bürbachern ein guter Start:

Die 3. TT-Mannschaft musste nach dem Teilerfolg gegen Meisterschaftsfavorit DJK Weidenau zu DJK Siegen IV reisen, die in guter Besetzung aufliefen.

Die 2. TT-Mannschaft musste gegen Johannland II antreten, die nur 5 Spieler stellen konnten.

Als Titelverteidiger musste die Bürbacher Pokalmannschaft im Wettbewerb der 2. Kreisklasse zu den stark eingeschätzten Gerlingern reisen.