Aus der Abteilung Tischtennis

Die Tischtennisabteilung ist nach einer sehr erfolgreichen Saison 2014/ 2015 mit zwei Aufstiegen und zwei Pokalsiegen auch für die ab Ende August beginnende neue Saison 2015/2016 gut aufgestellt, die wiederum mit 4 Mannschaften bestritten wird, wobei allerdings die internen Duelle der letzten Jahre nach den Aufstiegen entfallen werden.

Am gestrigen Samstag wurden die Vereinsmeisterschaften 2015 der Tischtennis-Abteilung nachgeholt, die im April aufgrund der verlängerten Hallensperre ausgefallen waren. Die Rekord-Anmeldezahl vom April wurde zwar nicht ganz erreicht. Das Teilnehmerfeld umfasste aber immerhin 17 Spieler und Sonja Fischer, die wie immer von Chef-Caterer Hans Heintz bestens verpflegt wurden.