News

Stolze Pokalleistung - dritte Halbzeit weltmeisterlich

Artikelbild
SpVg Bürbach - Fortuna Freudenberg 0:4 (0:0)Es war ohne Frage das Highlight der Spielzeit 2015/16: Das Pokalfinale gegen die Landesliga-Ladies von Fortuna Freudenberg wurde auch in der Ansprache als das attraktivste Endspiel bezeichnet und das völlig zu Recht. Nachdem unsere Mädels im letzten Jahr die Fleckerinnen sensationell im Halbfinale aus dem Pokal warfen und den Pott gegen Schameder holten, war der Einzug ins Finale in diesem Jahr rückblickend betrachtet keine ...weiterlesen

Sie können es doch - Dritte siegt hochverdient!

Artikelbild
SpVg Bürbach III - SSV Meiswinkel/Oberholzklau 4:1 (1:0)Was gab es vorher für Unkenrufe von der Konkurrenz. Von Seiten der Grün-Weissen hörte man im Vorlauf: „Das wird doch zweistellig". Gut, großartig verübeln kann man den pus-Kickern diese Annahme nach den letzten Wochen nicht wirklich, war doch mit Meiswinkel/Oberholzklau der Tabellendritte der Liga am Galgenberg zu Gast. Den Pleitegeiern der dritten Welle konnte man gerade nach dem niederschmetternden 1:12 im Derby ...weiterlesen

Toller Auftritt trotz Schockmoment nicht wegzudiskutieren

Artikelbild
Es treibt der Wind im Winterwalde Die Flockenherde wie ein Hirt, Und manche Tanne ahnt, wie balde Sie fromm und lichterheilig wird.Ja, bist Du deppert? Was hat denn ein Weihnachtsgedicht von Rainer Maria Rilke im Spielbericht der Damen zu suchen? Als unsere Damen am Sonntag morgen aus dem Fenster schauten, erübrigte sich die Antwort von selbst. Es schneite weiße Flocken und das nicht zu knapp. Nur wenige Tage vorher genossen alle den bislang wärmsten Tag des Jahres bei 20 Grad ...weiterlesen

Bürbacher "Hybrid-Technik" noch nicht im High-End-Modus

Artikelbild
SG Mudersbach/Brachbach II - Spvg Bürbach 09 II 1:0 (1:0)Aufgrund von Sperrungen, Verletzungen und angeschlagenen Spielern mussten die Trainer die siegreiche Mannschaft aus der Vorwoche leicht umbauen, sodass Rashid, Mo und Cedric für Amir, Turbo und Niklas in die Mannschaft kamen. Das Spielgeschehen in der ersten Halbzeit fand weitestgehend im Mittelfeld statt. Der ungewohnte Acker, den man jenseits der Landesgrenze feingeistig „Hybridrasen“ nennt, trug sein ...weiterlesen

Sang- und klanglos untergegangen

Artikelbild
SpVg Bürbach III - FC Kaan-Marienborn III 1:12 (0:3)Nach so einem Auftritt bedarf es keiner großen Worte. Die dritte Mannschaft war in den letzten Wochen mehr als leidgeprüft. Daran änderte sich auch beim unterirdischen Auftritt im Derby gegen die Dritte von Chelsea Kaan wenig. Während maximal zwei bis drei Spieler annähernd an ihre Normalform heranreichten, verkannte der restliche Haufen wohl den Ernst der Lage und vergas angesichts des stark aufgestellten Gegners das leidenschaftliche ...weiterlesen

Drittes Spiel -Dritter Sieg

Artikelbild
Am Samstag war die E-Jugend der TSG Adler Dielfen Gegner unserer E1.Es war von der Tabellenkonstellation das Top-Spiel. Der Zweite gegen den Dritten.Und es ging auch gleich wieder volle Kanne los.Bereits in der 1.Spielminute ging unsere E1 mit 1-0 in Führung.Doch die Antwort der TSG kam bereits 3 Minuten später der Ausgleich zum 1-1. Man sah schon also zu Beginn der Partei das das Prädikat Spitzenspiel korrekt war.Es ging rauf ...weiterlesen

1. TT-Mannschaft siegt im letzten Spiel der Saison gegen Fredeburg II

Artikelbild
Die 1. TT-Mannschaft musste im bedeutungslosen Spiel gegen Fredeburg II ohne Paul Vohs auskommen, für den Stefan Hültner spielte. Auch Fredeburg II konnte nicht in Bestbesetzung antreten. Obwohl es "nur" noch um die Ehre ging, legten beide Mannschaften in den Doppeln gut los und es entwickelten sich zwei spannende Duelle. Frank Schneyer/Patrick Vohs unterlagen am Ende in der Verlängerung des 5. Satzes gegen Schmitte/Almeida, während Thorsten Kray/ Fabian Kämpfer es besser machten und das ...weiterlesen

"Der Kälte trotzen - mit Punkten ranklotzen"

Artikelbild
Warm wird es morgen leider nicht. Ein deutlicher Temperatursturz erwartet die Bürbacher Kicker am morgigen Sonntag. Trotz Werten um die 6-7 Grad sollen die Auftritte unserer Mannschaften aber alles andere als frostig werden.Die 2. Mannschaft gastiert um 13 Uhr Auf'm Dammicht bei der Zweitvertretung der SG Mudersbach-Brachbach. Nach dem Derbysieg will die Garbe-Elf nahtlos an den letzten Auftritt anknüpfen: „Wir wollen das Selbstvertrauen aus dem Sieg gegen Giersberg mitnehmen und zu ...weiterlesen

2. TT-Mannschaft siegt mit 3 Ersatzspielern aus der 4. sensationell in Rinsdorf

Artikelbild
Die 2. TT-Mannschaft musste zum Saisonabschluss nach Rinsdorf und hatte arge Personalprobleme, da neben dem Spitzenpaarkreuz (Lingqing Sun + Waldemar Lemmer) auch Kapitän Karsten Peters nicht mitwirken konnte. Da die 3. TT-Mannschaft parallel gegen Johannland spielte, konnte nur die 4. TT-Mannschaft Ersatzspieler stellen und so spielten neben Thomas Vohs, Stefan Hültner und Bruno Griech die Ersatzspieler Edgar Schwarz, Rachel Euteneuer und Thomas Werthebach. Der Doppelstart mißlang, da ...weiterlesen

3. TT-Mannschaft verliert zuhause gegen starke Johannländer

Artikelbild
Die 3. TT-Mannschaft trat in Bestbesetzung gegen den Tabellendritten aus Johannland an. Die Doppel liefen schon nicht ganz nach Wunsch, da Doppel 1 Michael Klappert/ Klaus Spornhauer glatt gegen Wagener/ Legge verloren und auch Doppel 2 Dieter Zumbrägel/ Achim Wagner in 5 Sätzen gegen Müller/ Utsch unterlagen. Nur Doppel 3 Hartmut Köppert/ Jürgen Müller siegte ganz knapp mit 11:9 im 5. Satz gegen Schmitt/ Büdenbender zum 1:2. Vorne hatten dann Michael Klappert gegen Wagener und Hartmut ...weiterlesen

Pokfalfinale terminiert



Es ist soweit, der Termin für das Kreispokalfinale steht endlich fest. Am 27 April treffen unsere Bezirksliga-Damen um 19 Uhr auf dem Gosenbacher Sportplatz auf den Landesligisten Fortuna Freudenberg.

Nach einjähriger Finalabstinenz hat sich die Fortuna wieder sehr souverän ins Finale gespielt und geht daher als Favorit in das Rennen gegen den Titelverteidiger.

In unliebsamer Erinnerung dürfte den Fleckerinnen allerdings noch das letzte Halbfinale liegen, dass die Bürwerinnen im Elfmeterschießen am Galgenberg für sich entschieden.

Auch im diesjährigen Finale wollen unsere Frauen wieder mit allen Mitteln für eine faustdicke Überraschung sorgen.
Es ist nebenbei bemerkt die häufigste Finalpaarung der letzten Jahre.

Die zwei tabellarisch besten Siegerländer Damenteams haben sich wieder ins Finale abgesetzt. Unsere Damen nahmen dabei folgenden Weg:

SpVg Bürbach -FC Ebenau 4:2
SpVg Bürbach - SV Schameder 3:1
Dreis-Tiefenbach - SpVg Bürbach 0:4

Wir erinnern uns sehr gerne an das letztjährige Finale vor einer traumhaften Zuschauerkulisse von gut 200 Zuschauern, die für ein stimmungsvolles Fußballfest sorgten und unsere Mädels nach vorne peitschten.

Auch in diesem Jahr möchten wir aus dem Finale in Gosenbach gerne wieder ein Heimspiel machen und bauen daher auf Eure zahlreiche und lautkräftige Unterstützung. Wir brauchen Euch als 12. Mann.

Bitte nehmt Euch die Zeit und unterstützt unsere Damen beim Spiel des Jahres!
Kommt alle im Bürbach-Dress nach Gosenbach!!!
 

Verkaufsaktion: Sichert Euch ein Stück des neuen Kunstrasens!


Unser neuer Kunstrasen "Multi Turf 40" liegt endlich am Galgenberg
Da wir die Kosten für den Platz aus der eigenen Tasche bezahlen haben und weiterhin unser Projekt "Wasser für den Galgenberg" verfolgen werden, weil wir alle ein neues Vereinsheim haben möchten und wir zudem Rücklagen für die Zukunft bilden müssen, haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht:

Über die Adresse: http://platz.spvgbuerbach09.de könnt ihr symbolisch ein oder mehrere Platzstücke unseres neuen Kunstrasens erwerben. 
Das funktioniert so: Gebt Eure Daten in die Maske unterhalb der Grafik ein und bestätigt die beiden Felder zum Kauf und der Genehmigung zur einmaligen Lastschrift. Anschließend bucht der Förderverein den errechneten Betrag vom angegebenen Konto ab.
Ein Platzstück kostet nur 20€. Die besonderen Eckpunkte (wie etwa der Elfmeterpunkt oder der Eckpunkt ) kosten 100€ und ein kompletter Fünfmeterraum 350€.

Als "Teilhaber" der Spielvereinigung werdet ihr auch namentlich auf der neuen Freundewand genannt, die an Stelle der Sponsorenwand in Kürze entstehen wird.

Natürlich stellen wir auf Wunsch eine Spendenquittung aus. Für interessierte Unternehmen  geben wir selbstverständlich auch eine Rechnung mit Umsatzsteuer aus.

Bitte unterstützt die Spielvereinigung Bürbach auf dem Weg in eine gelungene Zukunft!

Ein Dank geht an dieser Stelle an Jeroen Alfes für die technische Umsetzung des Projekts.
 

Anstehende Termine