Wasser für den Galgenberg

Update: Am 4. September wurde auch in einem weiteren Arbeitseinsatz mit eigener Manpower das Dach auf die Pumpstation gesetzt. Jetzt wird die Straße zum Galgenberg hoch aufgerissen, um die Leitungen zu legen.



Update:
Im August ist aufgrund des lobenswerten Einsatzes unser Altmeister Fuchs sen. / Farklas sen. und Dorne das Häuschen für die Pumpstation hochgezogen worden. Es fehlt nur noch das Dach!



Update:
Am 13.07.2015 begann die Firma Berge Bau mit der Ausschachtung einer Grube für die Wasserpumpe auf halben Weg zum Galgenberg.



Update:
Am 14.03.2015 rollte ein Bagger der Firma Berge-Bau an um erste Arbeiten zu vollführen
In einem ersten Arbeitsschritt soll die Wasserleitung bis zu einer Pumpstation verlegt werden, diese soll sich in etwa auf der Höhe des Hauses der Familie König befinden (letztes Haus auf der linken Seite).
In einem zweiten Abschnitt soll die Leitung dann bis hoch auf den Platz gelegt werden.

Die Wasserleitung soll rechts von der Straße verlegt werden, sodass der laufende Verkehr nicht zu sehr beeinträchtigt wird. Zudem werden zwei Ausweichbuchten geschaffen.




Update:
Am 18.12.2014 erfolgte der Spatenstich auf der Sportanlage durch Siegens Bürgermeister Steffen Mues.



Update:
Am 08.12.2014 wurde die Baugenehmigung seitens der Stadt Siegen erlassen.

Ausgangslage:

Seit dem Jahr 2008 plant die Spielvereinigung Bürbach die Umsetzung eines ehrgeizigen Bauprojekts. Am Standort des jetzigen Vereinsheims soll der Bau eines neuen Umkleide- und Sozialgebäudes mit fließendem Wasser umgesetzt werden.

Die Planung des Sozialgebäudes hat mit Monika Meyer eine aus Bürbach stammende ehemalige Fußball-Nationalspielerin vorgenommen, die sich mit einem Architekturbüro selbständig gemacht hat. Mittlerweile liegt die Baugenehmigung für das Bauvorhaben vor, das schlüsselfertig Kosten von etwa 750.000 EUR verursachen würde. Es wird jedoch damit kalkuliert, dass der Verein durch zahlreiche Eigenleistungen den Betrag auf rund 350.000 EUR drücken kann. Finanzielle Rücklagen von 45.000 EUR konnten schon geschaffen werden, da die Jugendtrainer des Vereins faktisch zum Nulltarif arbeiten.

Warum das neue Umkleide- und Sozialgebäude so dringend benötigt wird, ist den nachfolgenden poetischen Zeilen zu entnehmen:

Die Spielvereinigung Bürbach, was für ein Verein, mit über 600 Mitgliedern nicht mehr wirklich klein,
existiert schon seit Neunzehnhundertneun und würde sich über eine Zuwendung von euch sehr freu´n.
Ein neues Vereinsheim am Sportplatz muss dringend her, denn ohne fließend Wasser dort oben fällt das Duschen schwer.
So müssen die FußballerInnen stets per Auto in die Sporthalle fahren, bei 2 Mannschaften kommen sie somit in großen Scharen.
Der Hallen-Parkplatz ist dann stets viel zu klein, und die Umkleideräume nachher nicht immer besenrein.
Ergo muss nun ein Sportheim am Platz mit fließend Wasser her, die Vereinsführung tat sich bei der Entscheidung dafür schon etwas schwer.
Denn für den Bau braucht der Verein ´ne Menge Moos, ohne Moos ist heutzutage halt nicht viel los,
auch wenn viel in Eigenleistung gemacht werden soll, ohne Startkapital ist das Konto schnell im Soll,
was Banken allgemein nicht sehr erfreut, weil sie dann ihr Kreditengagement sehr schnell reut.
Große Sponsoren haben wir in Bürbach dummerweise nicht, nur eine Menge guten Willen und Zuversicht.
Drum liebe Leute, so helft uns, eurem Lieblingsverein, dann kommt schon mal etwas Geld in die Vereinskasse rein.
Der Anfang wäre dann gemacht, durch weitere Spenden wird das Geld hoffentlich verhundertfacht.
Zur 700-Jahr-Feier von Bürbach heuer können wir vielleicht schon mit dem Bau beginnen, der Verein würde alsbald an Servicequalität deutlich gewinnen,
denn eine Genehmigung der Stadt, die ist schon da, im Prinzip ist das Bauvorhaben somit startklar.
Mit einem Vereinsheim am Platz wär´ unser Verein für die Zukunft gut aufgestellt, es wäre somit sehr gut angelegt, euer Spendengeld.
Denn wir wollen unsere vielen Nachwuchskicker nicht an die anderen Vereine verlieren, bloß weil die denen Duschen vor Ort in einem schönen Vereinsheim garantieren.
Kriegen wir eure Spende? Wir sind gespannt! Es setzt auf euch die Spielvereinigung Bürbach 09 aus dem SIEGERland!