Es sollte nicht sein!!!

Am Samstag trat unserer JSG E1 zum letzten Meisterschaftsspiel der Saison an.Gegner am Galgenberg war der 1.FC.Littfeld.
Für die JSG Bürbach/Kaan ging es immerhin noch um Tabellenplatz 2 in der Gruppe.Dafür musste aber ein Sieg und die 3 Punkte her.
Aber es war dann so ein Spieltag wo nicht viel zusammen lief.Man war quasi immer einen Schritt zu spät und dazu kamen dann noch kleinere Ungenauigkeiten im Spielaufbau.Der Gegner aber spielte sehr clever und überzeugte auch mit Kampfgeist.So ging man dann mit einem 2-2 in die Halbzeitpause.Jetzt hieß es den Reset-Knopf zu finden und diesen zu drücken.Zu Beginn der 2.Hälfte,hatte man dann das Gefühl,diesen auch wirklich gefunden zu haben und ging auch recht schnell mit 2 weiteren Treffern in Führung.Aber die Littfelder ließen nicht locker und konterten im direkten Gegenzug mit dem Anschlusstreffer zum 4-3.Und da war sie wieder,die Ungenauigkeit und der eine Schritt den man immer zu Spät war.Die Littfelder nutzen dies aus und gewannen am Ende das Spiel mit 7-5 Toren.Nach dem Schlusspfiff musste man dann unsere Kicker wieder aufbauen und ihnen klarmachen das sie trotz der Niederlage eine hervorragende Saison gespielt haben und Platz 3 in der Liga erreicht haben.Defenitiv mehr,als zu Beginn der Saison erhofft,also können wir sehr stolz auf unsere Kicker sein.Nein nicht können .Wir sind stolz auf unsere Kicker!!!Jetzt stehen noch zwei Turniere an und dann freuen wir uns auf das 1.Jahr als D-Jugend.

 

 


 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern