News

3. TT-Mannschaft muss zweimal ran, kann aber nicht punkten

Artikelbild
Die 3. TT-Mannschaft musste ihr Heimspiel gegen den Tabellenzweiten in Burbach austragen, da die Halle wegen der Mitgliederversammlung der SpVg Bürbach belegt war und die Burbacher nicht verlegen konnten. Da die 2. TT-Mannschaft für ihr Auswärtsspiel in Holzhausen, die ebenfalls nicht verlegten, keine Mannschaft stellen konnte, lag es auf der Hand die 3. Mannschaft als Notlösung vor dem "Heim"spiel in Burbach in Holzhausen vorbei fahren zu lassen, um dort als 2. ...weiterlesen

Optischer Katersieg statt Kantersieg

Artikelbild
ASSV Letmathe - SpVG Bürbach 0:3 (0:0) Vielleicht wieder etwas zu leicht vorgestellt hatten sich unsere Damen nach dem aufbauenden Erstlingswerk in 2017 die Aufgabe beim Tabellenletzten ASSV Letmathe, der noch unter der Woche vom Spitzenreiter SV Schameder 14 Tore um die Ohren geschossen bekam. Dass die Sachlage aber etwas anders liegt und wir uns gegen die vermeintlich einfachen Gegner immer höllisch schwer tun, war der Mehrheit bekannt.Dennoch rankte sich die ein oder andere ...weiterlesen

Bürbach II im Soll gegen Anzhausen-Flammersbach II

Artikelbild
Am vergangenen Sonntag gastierten die Schützlinge von Pep´ Garbe im Persoplan – Sportpark Flammersbach. Immer noch dezimiert durch viele Verletzte und dreifache Kommandierung an die erste Mannschaft, aber voller Tatendrang und Siegeswillen ging es ins Spiel. Die an die Mannschaft gestellte Aufgabe war denkbar einfach. Drei Punkte holen und hinten keine Bude bekommen. So viel sei schon mal gesagt, dieser simple Plan wurde von den Jungs zu 100% umgesetzt. Zum ...weiterlesen

Dreifacher Klöckner zieht den Karren aus dem Dreck

Artikelbild
Am 21. Spieltag der Kreisliga B trat unsere erste Mannschaft den Weg zum schweren Auswärtsspiel in Neunkirchen an. Nicht nur aufgrund des Asche-Sumpf-Hybridgeläufs stellte dieses Spiel in der Vergangenheit keine leichte Aufgabe dar, Anadulo ist besonders Zuhause ein unangenehmer Gegner und lieferte uns auch diesen Sonntag einen leidenschaftlichen Kampf. Besonders in den ersten Minuten taten wir uns schwer, mit den Versuchen kontrollierten Fußball zu spielen scheiterten ...weiterlesen

E-1 erstürmt die PUS-Arena

Artikelbild
Am gestrigen Samstag begann endlich die Rückrunde unserer E-1 Jugend der JSG Bürbach/Kaan Marienborn. Bei wirklich miesem Wetter mussten wir gegen den FC Grün Weiß Siegen in der PUS-Arena antreten. Nach einer langen Hallensaison ging es also wieder endlich raus auf das Grün.Und als das Spiel angepfiffen wurde klingelte es schon nach 3.Minuten im Gehäuse von Grün-Weiß und die JSG ging mit 0-1 in Führung.Trotz des frühen Treffers brauchte ...weiterlesen

1. TT-Mannschaft unterliegt in Lüdenscheid mit 4:9

Artikelbild
Die 1. Mannschaft reiste nach der Absage von Paul Vohs (1), Patrick Vohs (3) und Kevin Langer (4) am Freitag Mittag mit den dankenswerterweise kurzfristig eingesprungenen Ersatzspielern Stefan Hültner, Bruno Griech und Udo Griech am Samstag als krasser Außenseiter zum Viertletzten nach Lüdenscheid. Die Doppelstrategie hätte fast funktioniert, denn Fabian Kämpfer/ Stefan Hültner unterlagen nur hauchdünn gegen Mai/ Lenssen. Frank Schneyer/ Udo Griech ...weiterlesen

TOPLEISTUNG U10 gewinnt verdient 6:4 gegen die U11 vom SuS Niederschelden

Artikelbild
Heute war es endlich wieder soweit. Mission KREISLIGA SÜD1 Die Rückrunde sollte beginnen und das direkt gegen ein absolutes Topteam. Die Marschrichtung der Trainer heute war,den Gegner erst ab der Mittellinie zu attackieren und hinten sicher stehen. In der 4. Minute sahen wir das dies nicht umgesetzt wurde. Die Kids hielten es für besser absolutes Pressing zu spielen. Folge 0:1 für das Team aus Niederschelden. Arge Befürchtungen hatten wir ...weiterlesen

2. TT-Mannschaft unterliegt gegen den Tabellenzweiten

Artikelbild
Die 2. TT-Mannschaft musste gegen den Tabellenzweiten Netphen V antreten, der in der diesmal vorne extrem spannenden Liga noch um Meisterschaft und Aufstieg mitspielt. Für den verhinderten Karsten Peters war Matthias Hengstenberg am Start. In den Doppeln reüssierten allerdings nur Michael Klappert/ Stefan Hültner, und das nach einem nervenaufreibenden Spiel gegen Johnson/ Mihatsch, bei dem sie im Entscheidungssatz schon mit 7:10 hinten lagen (1:2). Vorne siegte Michael Klappert ...weiterlesen

4. TT-Mannschaft ist beim voraussichtlichen Meister aus Netphen chancenlos

Artikelbild
Die 4. Mannschaft musste zum Tabellenführer Netphen 8 reisen, der nochmal etwas gefordert werden sollte. In den Doppeln waren nur Ahmad Bdeir/ Thomas Werthebach gegen Hinkel/Stöcker mit 3:1 erfolgreich. Die beiden anderen Doppel gingen jeweils mit 3:0 an die Netphener Kombinationen (1:2). Vorne ging das Spiel von Ahmad Bdeir gegen Borutta in den Entscheidungssatz, in dem allerdings der Netphener klar die Oberhand behielt. Gerhard Schulze unterlag in 4 Sätzen seinem Gegner Hinkel ...weiterlesen

Bürbach lässt SV Dreis-Tiefenbach keine Chance

Artikelbild
Obwohl es die Jungs der ersten Mannschaft lange spannend machten, besiegten sie die Gäste aus Dreis-Tiefenbach am Ende klar mit 4:1. Dabei zeigten die Bürbacher vor allem in der ersten Halbzeit eine starke Vorstellung, waren dominant, spielbestimmend und kamen mit guten Kombinationen früh zu klaren Torchancen. Generell fanden wir wieder schnell ins Spiel, die Gäste pressten zwar früh, dennoch fanden wir unsere Sicherheit und hatten stets ...weiterlesen

Verkaufsaktion: Sichert Euch ein Stück des neuen Kunstrasens!


Unser neuer Kunstrasen "Multi Turf 40" liegt endlich am Galgenberg
Da wir die Kosten für den Platz aus der eigenen Tasche bezahlen haben und weiterhin unser Projekt "Wasser für den Galgenberg" verfolgen werden, weil wir alle ein neues Vereinsheim haben möchten und wir zudem Rücklagen für die Zukunft bilden müssen, haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht:

Über die Adresse: http://platz.spvgbuerbach09.de könnt ihr symbolisch ein oder mehrere Platzstücke unseres neuen Kunstrasens erwerben. 
Das funktioniert so: Gebt Eure Daten in die Maske unterhalb der Grafik ein und bestätigt die beiden Felder zum Kauf und der Genehmigung zur einmaligen Lastschrift. Anschließend bucht der Förderverein den errechneten Betrag vom angegebenen Konto ab.
Ein Platzstück kostet nur 20€. Die besonderen Eckpunkte (wie etwa der Elfmeterpunkt oder der Eckpunkt ) kosten 100€ und ein kompletter Fünfmeterraum 350€.

Als "Teilhaber" der Spielvereinigung werdet ihr auch namentlich auf der neuen Freundewand genannt, die an Stelle der Sponsorenwand in Kürze entstehen wird.

Natürlich stellen wir auf Wunsch eine Spendenquittung aus. Für interessierte Unternehmen  geben wir selbstverständlich auch eine Rechnung mit Umsatzsteuer aus.

Bitte unterstützt die Spielvereinigung Bürbach auf dem Weg in eine gelungene Zukunft!

Ein Dank geht an dieser Stelle an Jeroen Alfes für die technische Umsetzung des Projekts.